Sommerurlaub in der
Ferienregion Zell am See


Strahlender Sonnenschein, frische Bergluft, der kristallklare Zeller See und viele Gipfel, die erobert werden wollen. Ein Sommerurlaub in Zell am See vereint Natur, Sport, Genuss und Entspannung und es fällt einem leicht, den Alltag hinter sich zu lassen. Kosten Sie die schönsten Möglichkeiten eines alpinen Sommers aus, der durch den malerischen See auch ein maritimes Flair erhält.

Wandern, Biken, Radfahren und Golfen machen jeden Urlaubstag zu einem Erlebnis inmitten einer herrlichen Bergwelt, zu denen sich auch die mächtigen Hohen Tauern zählen. Für alle jene, die den Großglockner und das Kitzsteinhorn von einer völlig anderen Perspektive betrachten wollen, bietet sich eine Rundfahrt mit der MS Schmitten über den Zeller See an, der aber auch für Surfer, Segler und Wasserskifahrer ein Paradies ist. Für den Familienurlaub im Salzburger Land steht ein spannendes Kinderprogramm bereit.

Skifahren auf dem Gletscher Kitzsteinhorn


Beim Gedanken an "Skifahren im Sommer auf dem Kitzsteinhorn" schlägt das Herz aller Pistenfans höher, denen die Wintersaison immer zu kurz ist. Im Herbst begeistern die ersten Pulverschneeabfahrten während im Frühjahr der Firnschnee lockt. Zudem fordert die längste Funslope der Welt alle Snowboarder und Freestyler zu Höchstleistungen heraus.
 

SOMMER HIGHLIGHTS

WANDERN & BERGSTEIGEN
IN ZELL AM SEE / KAPRUN

Beim Bergsteigen und Wandern in der Region Zell am See - Kaprun können Sie es entweder gemütlich oder herausfordernd angehen. Eine Almwanderung mit der ganzen Familie, eine Bergtour auf die höchsten Gipfel oder ein beschaulicher Spaziergang im Tal - 400 km markierte Wanderwege bieten die besten Voraussetzungen, die Natur von ihrer schönsten Seite mit allen Sinnen zu erleben.

Bei Ihrem Wanderurlaub in Zell am See kommen Sie auch ganz ohne Anstrengung in den Genuss der schönsten Panoramaausblicke, wenn Sie eine der vielen im Sommerbetrieb befindlichen Seilbahnen als Aufstiegshilfe in Anspruch nehmen. Eine Fahrt mit der Gipfelwelt 3000 auf das Kitzsteinhorn in 3.029 Metern Seehöhe hinterlässt unvergessliche Eindrücke!

Ausflüge in die Natur mit einem Besuch der eindrucksvollsten Naturschauspiele wie den Krimmler Wasserfällen, den Hochgebirgsstauseen Kaprun oder dem Nationalparkzentrum Hohe Tauern werden Sie begeistern. Auch eine Fahrt auf der berühmten Großglockner Hochalpenstraße, die Sie unter anderem auch am Wildpark Ferleiten vorbeiführt, ist in jedem Fall lohnenswert.

RADFAHREN & BIKEN
IN ZELL AM SEE

Dass das Herz aller Rad-Enthusiasten beim Mountainbiken und Radfahren in Zell am See höher schlägt, liegt zum einen an der herausragenden Naturlandschaft, zum anderen an der immens großen Auswahl an beschilderten Routen. Entdecken Sie die Region rund um den Zeller See per Fahrrad, Mountainbike oder E-Bike und genießen Sie Ihren perfekten Radurlaub im Salzburger Land! Eine Fahrt mit dem Rennrad auf den Großglockner zählt zur unbestrittenen Königsdisziplin.

Eine besondere Herausforderung bedeuten für alle ambitionierten Mountainbiker die Freeridetrails auf dem Kitzsteinhorn, die mit einer Gesamtlänge von 16 km so einiges an Muskelkraft fordern. Sowohl der Geißstein-Trail als auch der Wüstlau-Trail sowie der Bachler-Trail sind ein absolutes Muss für alle Freeridefans, die in Ihrem Bikeurlaub in Zell am See auf ihre Kosten kommen möchten.

Der berühmte 325 km lange Tauernradweg (von Krimml bis nach Passau) führt durch Zell am See und lädt alle Familien und Genuss-Radler dazu ein, in die Pedale zu treten und die Umgebung zu erkunden.

WASSERSPORT & BADEURLAUB
IN ZELL AM SEE

Wer in seinem Sommerurlaub in den Ferienwohnungen Sunny das Element Wasser genießen möchte, findet mit Sicherheit das große Angebot an Wassersportaktivitäten in Zell am See verführerisch. Das Wasser des Zeller Sees erreicht im Sommer Temperaturen von bis zu 23° Celsius. Ein Traum für alle sportlich Aktiven, die sich beim Segeln, Wasserskifahren und Surfen austoben möchten. Auch Badeurlauber kommen voll auf ihre Kosten in Zell am See.

"Schiff ahoi" heißt es für alle, die die Traumkulisse der Bergwelt bei einer Schifffahrt über den Zeller See bewundern möchten. Sie haben die Wahl: Eine Rundfahrt mit der luxuriösen MS Schmittenhöhe oder dem Nostalgieschiff Libelle. Eines haben alle Fahrten über das blaue Juwel gemeinsam - den einzigartigen Blick auf den berühmten Großglockner und das Kitzsteinhorn!

GOLFPLÄTZE
IN ZELL AM SEE

Entdecken Sie den Golfsport in Ihrem Urlaub im Salzburger Pinzgau von seiner schönsten Seite! Der Golfclub Zell am See bietet zwei 18-Loch Plätze, auf denen der perfekte Drive ganz sicher gelingt. Das atemberaubende Bergpanorama und die bestens gepflegten Fairways machen sowohl den Golfplatz "Schmittenhöhe" als auch den Golfplatz "Kitzsteinhorn" zu einem Paradies für alle Liebhaber dieser traditionellen Sportart.

Wer Abwechslung in seinem Golfurlaub in Zell am See - Kaprun sucht, findet diese auf weiteren Golfplätzen im Umkreis von ca. 25 km. Eingebettet in die unverwechselbare Salzburger Alpenlandschaft, zählen die Golfplätze Urslautal, Mittersill und Brandlhof zu den schönsten und renommiertesten Golfanlagen Österreichs.

FUN FÜR KIDS
IN ZELL AM SEE

Spannende Freizeitprogramme für große und kleine Kinder und deren Eltern, Abenteuer in der Natur, Abwechslung auf verschiedenen Themenwanderwegen und Erlebnisparks - all das lässt in Ihrem Familienurlaub in Zell am See keine Langeweile aufkommen.
Schmidolins Feuertaufe auf der Schmitten
Auch kleine Wanderfüße werden durch die spannenden Stationen auf der Schmitten motiviert, um den kleinen Drachen Schmidolin dabei zu unterstützen, so schnell wie möglich das Feuerspeien zu lernen. Abwechslung und Abenteuer sind garantiert, und das nicht nur für die Kleinen, auch Eltern haben ihre Freude, wenn ihre Kinder glücklich sind und dabei gefordert werden. Auffahrt mit der Areitbahn in Zell am See möglich.

Maisiflitzer am Maiskogel
Wer möchte nicht den Nervenkitzel erleben, wenn es auf der Alpenhochbahn Maisiflitzer in Kaprun rasant talwärts geht. Dabei kann eine Geschwindigkeit von unglaublichen 40 km/h erreicht werden. Spaß und Gaudi für die ganze Familie garantiert die 1,3 km lange Bahn mit Sprüngen, Wellen und engen Kurven.
Reiten für Pferdefans
"Auf dem Rücken der Pferde, liegt das Glück dieser Erde" - die Region Zell am See bietet Pferdenarren einige Reiterhöfe, die sowohl Reitunterricht als auch Ausritte in die freie Natur anbieten.

Die meisten dieser Reiterhöfe unternehmen auch Fahrten mit der Kutsche, bei denen die Ruhe der Natur genossen werden kann.

"Tal der Spiele" in Saalbach-Hinterglemm
Viele Attraktionen und Abenteuer erleben Familien im "Tal der Spiele". Angefangen von Montelinos Erlebnisberg, über die interessante Wildfütterung, Schnitzas Holzpark oder das mystische Teufelswasser. Der höchstgelegene Wipfelwanderweg Europas mit der "Golden Gate Bridge" der Alpen sind die Höhepunkte in diesem spannenden Tal für Kinder und Eltern.

SEHENSWÜRDIGKEITEN IN
DER REGION ZELL AM SEE

In der Region Zell am See - Kaprun gibt es zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten und interessante Sehenswürdigkeiten sowie zahlreiche kulturelle Highlights zu erleben und zu entdecken! Ob als Schlechtwetterprogramm oder als Abwechslung zu sportlichen Aktiväten - einige Anregungen für schöne Ausflugsziele in der Umgebung:
Stauseen Kaprun – 25 km entfernt

Bei einem Besuch der Hochgebirgsstauseen Kaprun erleben Sie nicht nur die imposanten Berge der Hohen Tauern hautnah, Sie erfahren auch Interessantes über das Element Wasser und wie dieses in „sauberen“ Strom umgewandelt wird. Eine Staudammführung und die Besichtigung des Inneren der Moosersperre sowie ein Kräuterlehrpfad sind auf jeden Fall lohnenswert.
Wildpark Ferleiten – 19 km entfernt

An der Mautstelle zur Großglockner-Hochalpenstraße befindet sich der Wildpark Ferleiten – ein ideales Ziel für alle Naturliebhaber, die die Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten möchten. Im Zuge dieses Ausfluges sollten Sie die Gelegenheit nutzen, und auch eine Fahrt durch den Nationalpark Hohe Tauern auf der berühmtesten Alpenstraße zu unternehmen.
Gamsstadt Kitzbühel – 53 km entfernt

Über die Pass-Thurn Straße gelangen Sie in die berühmte Gamsstadt Kitzbühel. Kitzbühel selbst begeistert seine Besucher nicht nur mit dem spektakulären Hahnenkammrennen. Auch die malerische Altstadt mit vielen Cafes sowie luxuriösen Shops ist sehenswert und die Wahrscheinlichkeit ist groß, den einen oder anderen Prominenten zu sehen.
Sommerrodelbahn Biberg – 12 km entfernt

61 Kurven führen über 1,6 km ins Tal und sorgen für ultimativen Spaß bei der ganzen Familie! Also, wer den Nervenkitzel sucht und es darüber hinaus liebt, sich die frische Bergluft als Fahrtwind um die Ohren wehen zu lassen, ist auf der Sommerrodelbahn Biberg in Saalfelden genau richtig. In urigen Gaststätten und Jausenstationen wird für Ihr leibliches Wohl gesorgt.
Schloss Mittersill – 28 km entfernt

Die Lage des Schlosses ist faszinierend und lädt zum Träumen an verwunschenen Geheimplätzen ein. Ein Wehrturm aus dem 15. Jhdt. , ein Hexenkeller und ein idyllischer Schlossgarten machen einen Besuch unvergesslich. Sie haben vor, in Österreich zu heiraten? Schließen Sie in der Schlosskapelle „den Bund fürs Leben“ und lassen Sie sich von diesem Ambiente verzaubern.
Krimmler Wasserfälle – 55 km entfernt

Imposant, einzigartig und beeindruckend – so präsentieren sich die Krimmler Wasserfälle den Besuchern. Mit einer Fallhöhe von 380 Metern sind sie Europas größte Wasserfälle. Planen Sie einen Besuch dieses faszinierenden Naturschauspiels inmitten des Nationalparks Hohe Tauern mit ein!
Kitzlochklamm – 19 km entfernt

Im Nachbarort Taxenbach, am Eingang zum schönen Raurisertal, befindet sich die Kitzlochklamm. Beeindruckend sind ihre zerklüfteten Felswände und eine Einsiedelei, zu der man über eine spektakuläre Brücke gelangt. Führungen durch die Klamm informieren anschaulich über die Entstehung. Ein ideales Schlechtwetterprogramm für die ganze Familie.